Wertschätzung – achso…

Ich habe heute mit Aylin gesprochen – ein ganz liebes Mädchen, die gerne und viel redet (man hört ihr aber auch gerne zu). Sie fand die Verbesserungsattacke gegen ihren Versprecher (denn es war einer…) schon ziemlich doof. Das kann ich durchaus verstehen. Leider hat sie die Lacher als Auslacher wahrgenommen. Ich hab erstmal richtig gestellt, dass ich (und die anderen wahrscheinlich auch) nicht sie ausgelacht habe, sondern die Besserwisser. Wir haben gestern auch über Wertschätzung gesprochen – also, dass wir wertschätzend mit unseren Schülern umgehen sollen aber auch im Seminar fair und wertschäzend sein sollten…Aylin fand das nicht sehr wertschätzend.

Wir haben heute auch unser Fachseminar kennengelernt – wobei ich nur in Deutsch auch wirklich meine Seminarleiterin kennengelernt habe. War ganz interessant, aber auch nicht übermäßig informativ… mal sehen, wie es morgen im Pädagogikseminar wird (Aylin und ich haben die selbe PS Leiterin 😉 )

Lustigste Aktion heute: Roman hat uns erklärt, wie man Schnürsenkel so zumachen kann, dass sie nicht wieder aufgehen. Er hat uns ganz detailgenau beschrieben, wie das geht und Richtig und Falsch noch vorgemacht – ich fand’s lustig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: